Über die Erzbahntrasse durch das Ruhrgebiet – 25 km mit dem Rad

[WERBUNG UNBEZAHLT]

Das Ruhrgebiet stand einst für Kohle, Stahl und Bergbau. Mittlerweile gehört dieser Teil der Vergangenheit an. Die Region hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt und ist heute durch die Aufforstung grüner denn je. Quer durch das Ruhrgebiet ziehen sich seit kurzer Zeit diverse Radwege, die unter den Namen „Ruhrtal Radweg“ oder „Route Industriekultur“ zusammengefasst wurden. Einen kleinen Teil dieser Route habe ich am Osterwochenende befahren, nämlich die Strecke zwischen Bochum Hbf. und Essen Hbf. Der Radweg führt hierbei über die alte Erzbahntrasse und vorbei am UNESCO Welterbe Zeche Zollverein.

Stadt in Rosa – Die Kirschblüte in Bonn

[WERBUNG UNBEZAHLT]

Es ist wieder die Jahreszeit, in der es tausende Touristen und Schaulustige in die Bonner Innenstadt treibt. Nicht nur aus dem Rheinland und den umliegenden Teilen Deutschlands strömen die Menschen in die ehemalige Bundeshauptstadt, auch weit über die Landesgrenzen hinaus hat sich die jährlich wiederkehrende Touristenattraktion herumgesprochen. Die Rede ist von der rosafarbenen Kirschblüte, die Bonn jeden Frühling in ein buntes Meer bestehend aus Millionen von Kirschblüten verwandelt. Wo ihr die blühenden Kirschbäume findet und was ihr darüber hinaus über die Kirschblüte wissen müsst erfahrt ihr im Folgenden!

Silvester im Ausland – warum eigentlich nicht?

Warum Silvester eigentlich nicht im Ausland verbringen? Eine Frage, die wir uns auch gestellt haben, nachdem achtlose „Böllerei“ und zunehmender Alkoholismus – zumindest in einigen Teilen Kölns – über die letzten Jahre gefühlt stark zugenommen haben. Wie wird Silvester eigentlich in anderen Ländern gefeiert? Sind die Feierlichkeiten vergleichbar mit denen in Deutschland? Auch diese Fragen haben wir uns gestellt und haben darauf während der letzten beiden Jahreswechsel in Wien und in Göteborg einige Antworten erhalten!

Eine Reise in die schwedische Hafenstadt Göteborg

Göteborg ist mit rund 600.000 Einwohnern nach Stockholm die zweitgrößte Stadt Schwedens. Die Hafenstadt liegt an der schwedischen Westküste und ist Zielort zahlreicher Nord- und Ostseefähren, wie etwa den Fähren aus Kiel oder Frederikshavn (Dänemark). Doch auch wenn ihr euch für eine andere Anreise als die mit dem Schiff entscheidet ist Göteborg einen Besuch wert – gerade auch im Winter, wenn über der Nordsee und dem Hafen eine dichte Nebeldecke liegt und sich die Landschaft zeigt, die in unzähligen Schweden-Krimis zu Papier gebracht wurde.

Tagesausflug NRW – Tetraeder in Bottrop (Haldenereignis Emscherblick)

Bereits vor einiger Zeit habe ich von einer Bekannten den Tipp bekommen, doch einmal die Halde an der Beckstraße zu besichtigen, auf der Mitte der 90er Jahre das Tetraeder, eines der Bottroper Wahrzeichen, seinen Platz gefunden hat. Von der obersten Aussichtsplattform in rund 40 Metern Höhe bietet sich bei guten Sichtverhältnissen ein einzigartiger Blick über das Ruhrgebiet.

Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.