Oslo – Zwischen Oslofjord und Skisprungschanze

Die norwegische Hauptstadt Oslo liegt im Süden des Landes und präsentiert eines der abwechlungsreichsten Stadtbilder, die ich bisher gesehen habe. Im Süden Oslos mündet die Innenstadt in Hafen und Oslofjord, in dem sich viele kleine Inseln finden lassen, die ebenfalls zu Oslo gehören. Im Norden der Stadt befindet sich mit dem Holmenkollen hingegen der höchste Punkt der Stadt und zugleich eines der weltbekanntesten Skigebiete mit Olympia-Vergangenheit. Zwischen beiden Extremen liegt eine hoch moderne Stadt mit einer großen Kunstszene und skandinavischem Flair.

Silvester im Ausland – warum eigentlich nicht?

Warum Silvester eigentlich nicht im Ausland verbringen? Eine Frage, die wir uns auch gestellt haben, nachdem achtlose „Böllerei“ und zunehmender Alkoholismus – zumindest in einigen Teilen Kölns – über die letzten Jahre gefühlt stark zugenommen haben. Wie wird Silvester eigentlich in anderen Ländern gefeiert? Sind die Feierlichkeiten vergleichbar mit denen in Deutschland? Auch diese Fragen haben wir uns gestellt und haben darauf während der letzten beiden Jahreswechsel in Wien und in Göteborg einige Antworten erhalten!

Herbst in Schweden – Mein Wochenende in Stockholm

[WERBUNG UNBEZAHLT]

Eine Reise nach Skandinavien stand schon länger auf der Liste meiner nächsten Reiseziele, wenn gleich ich mir lange Zeit nicht sicher war, welche Stadt im Norden Europas ich als erstes Reiseziel wählen würde. Dass die Wahl schließlich auf Stockholm fiel, hatte im Endeffekt nur den Hintergrund, dass eine Entscheidung getroffen werden musste, da das freie Wochenende, das für die Reise vorgesehen war, immer näher rückte. Rückblickend kann ich allerdings sagen, dass die Entscheidung für Stockholm eine unglaublich gute Entscheidung gewesen ist, da die Stadt eine unfassbare Vielfalt an Sehenswürdigkeiten besitzt, sodass ich vor Ort die nächste Entscheidung treffen musste – wohin zuerst?! Aber lest besser selbst…

3 Tage in der ewigen Stadt – Rom

Rom gehört aus meiner Sicht auf jeden Fall zu den Städten in Europa, die ihr gesehen haben müsst. Selbstverständlich kann es bei einer Reise in Italiens Hauptstadt nicht schaden, wenn ihr Interesse für die Geschichte der römischen Antike und des Römischen Reiches mit im Gepäck habt, aber auch ohne ein Überflieger in Latein gewesen zu sein werdet ihr euren Aufenthalt in Rom genießen. Viele spannende Momente der römischen Geschichte warten darauf, von euch entdeckt zu werden. Und solltet ihr zwischendurch doch einmal eine Pause brauchen, werdet ihr diese in einem der vielen kleinen Cafés oder Restaurants finden!

Meine Top 5 Ziele in der Metropole Tokio

Eine Stadt wie Tokio mit ihren 38 Millionen Einwohnern ist allein schon auf Grund der enormen Größe eine Reise wert. Sobald ihr in Tokio angekommen seid werdet ihr zudem feststellen, dass die Stadt deutlich westlicher ausgerichtet ist, als ihr es wahrscheinlich vor eurer Reise gedacht habt. Trotz der westlichen Ausrichtung der Stadt und den modernen Wolkenkratzern fehlt es in Tokio jedoch nicht an Tradition.