Schloss Neuschwanstein – König Ludwig’s Märchenschloss im Allgäu

Hoch über der kleinen Ortschaft Hohenschwangau thront das wohl bekannteste Vermächtnis des bayischen Königs Ludwig II – Schloss Neuschwanstein. Der Bau erscheint auf seinem Felsplateau prächtig und erhaben. Je näher man dem Schloss kommt, umso eindrucksvoller wirkt das Bauwerk in seinem märchenhaften Umfeld – umgeben von den Alpen im Süden und an einem türkis-farbenen Alpensee gelegen. Rund zwei Stunden südwestlich von München befindet sich eines der weltweit bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

Von Bergen nach Oslo – Norwegens vielfältige Landschaft

Rund 4.200 Kilometer sind wir im Mai und Juni durch Skandinavien gefahren, um nicht zuletzt die vielfältige Landschaft Norwegens und die mit unzähligen Seen gespickten Weiten Schwedens zu genießen. Ein großer Teil der Strecke lag hierbei auf der Route von Bergen nach Oslo, die uns durch grüne Täler, wie auch über schneebedeckte Gebirgsgipfel führte. Stets unterwegs mit dem eigenen Auto, unserem großen roten Koffer auf vier Rädern!

Bergen – Stützpunkt der Hanse am tiefsten Fjord Europas

Wenn ich an Bergen denke, denke ich ganz unvermeidlich an die Zeit der Hanse, in der Bergen einst eine bedeutende Rolle einnahm. Auch heute finden sich mit dem UNESCO Welterbe Bryggen und seinen alten Handelskontoren noch Überreste der Bergener Blütezeit. Doch Bergen hat auch darüber hinaus allerhand zu bieten und überzeugt neben den historischen Orten mit einem traumhaft grünen Umland, fantastischen Aussichten und nicht zuletzt mit dem tiefsten und zugleich längsten Fjord Europas.