Die südwest schwedische Hafenstadt Malmö ist mit ihren rund 316.000 Einwohnern, nach Stockholm und Göteborg, die drittgrößte Stadt des Landes. Zudem ist Malmö die erste schwedische Stadt die man nach dem Passieren der Öresundbrücke, welche Schweden mit Dänemark verbindet, erreicht. Ein Aufenthalt in Malmö lässt sich daher optimal mit einem Besuch in Kopenhagen (Dänemark) verbinden, das auf der anderen Seite der Öresundbrücke rund 28 km entfernt liegt (Luftlinie).

  • Öresundbrücke - Malmö, Schweden
  • Blick auf den Öresund - Malmö, Schweden

Sehenswert ist in Malmö vor allem der Hafen und die Altstadt. Im Hafen wurden in den letzten Jahren zahlreiche Wohnungen errichtet, die das Viertel modern und schick machen. Auch das berühmte Hochhaus „Turning Torso“ liegt im Hafen Malmös. Die Altstadt hingegen beherbert das historische Rathaus und die in unmittelbarer Nähe liegende St. Petri Kirche. Auch der Lilla Torg, ein belebter Platz in der Altstadt, ist sehr sehenswert – hier habt ihr zudem die Qual der Wahl zwischen diversen Angeboten der Gastronomie. Etwas abseits der Altstadt liegt zudem das Malmöhus Schloss und die zugehörige Windmühle. Das Schloss ist nach langer Zeit als Gefängnis genutzt worden, ist aber mittlerweile Heimat eines Museums geworden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.