Die norwegische Hauptstadt Oslo ist das kulturelle, wirtschaftliche und gesellschaftliche Zentrum des Landes. In Oslo selbst leben rund 700.000 Menschen und im gleichnamigen Ballungsraum etwa die doppelte Anzahl, was ungefähr ein Drittel der norwegischen Bevölkerung ausmacht. 1952 wurden hier die Olympischen Winterspiele ausgetragen und auch heute finden in und um Oslo nach wie vor viele bedeutende Wintersport Ereignisse statt. Darüber hinaus steht die Stadt für Kultur, Kunst und Modernität, die an nahezu jedem Ort im Stadtgebiet zu finden ist.

Wenn ihr nach Oslo reist wird bei euch sicherlich keine Langeweile aufkommen. Die norwegische Hauptstadt hat allerhand Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu bieten, die nur darauf warten erkundet zu werden. Einen fantastischen Ausblick auf die Stadt und den Oslofjord habt ihr vom Jump Tower der Holmenkollen Skisprung Schanze. Darüber hinaus lohnt sich ein Hafenspaziergang entlang des Opernhauses und ein Aufstieg auf dessen Dach. Auch eine Hafenrundfahrt mit einer der vielen Passagierfähren solltet ihr in Erwägung ziehen. Und natürlich ist die Liste der Aktivitäten damit noch lange nicht am Ende.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.