Deutschland kennenlernen bedeutet immer auch ein weiteres Stück Heimat zu erkunden. Gern schieben wir die nahegelegenen Orte vor uns her, mit der Begründung an diese Orte jederzeit reisen zu können. Doch warum in die Ferne ziehen, wenn sich so viele eindrucksvolle Orte direkt vor der eigenen Haustür befinden? Egal, ob es eine der vier großen Städte – Berlin, Hamburg, Köln oder München – ist oder einfach nur die wunderschöne Landschaft an der Nord- und Ostseeküste, dem Sauerland oder den Alpen – macht euch auf, Deutschland zu entdecken!


Aachen

Aachen ist eine der westlichsten Städte Deutschlands und liegt im Dreiländereck zwischen Deutschland, Belgien und Niederlande. Besonders bekannt ist Aachen durch seinen historisch bedeutenden Dom, in dem bereits Karl der Große zum Kaiser gekrönt wurde. Wer es lieber etwas süßer hat, sollte die leckeren Aachener Printen testen. Mehr

Dresden

Dresden ist nicht nur die Hauptstadt Sachsens, sondern auch eine der schönsten Städte Deutschlands. Die historische Altstadt rund um die Semperoper und die weltbekannte Frauenkirche prägen das Stadtbild entlang der Elbe. Besonders durch diese eindrucksvolle Architektur, aber auch durch die großen Kunstsammlungen, kam Dresden zum Spitznamen „Elbflorenz“. Mehr

Düsseldorf

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens. Die Stadt ist weit über die Stadtgrenzen hinaus für die Königsallee mit ihren teuren Boutiquen bekannt. Direkt nebenan – in der Düsseldorfer Altstadt zwischen „Kö“ und Rhein – befindet sich zudem die „Längste Theke der Welt“. Darüber hinaus kennt man Düsseldorf durch die andauernde Rivalität zur Nachbarstadt Köln. Mehr

Essen

Essen ist vor allem durch seine Vergangenheit zwischen Kohle und Stahl bekannt. Der bekannteste mit der Stadt Essen verbundene Name ist sicherlich der des Firmengründers Alfred Krupp, dessen Vermächtnis auch heute noch in durch die Villa Hügel besichtigt werden kann. Hinzu kommen historische Orte, wie etwa die Zeche Zollverein. Mehr

Hamburg

Hamburg ist eine Stadt, in die ich immer wieder gerne reise. Besonders der riesige Hafen mit seinen Containerschiffen, St. Pauli und das historische Rathaus sind äußerst einladend und man kann hier Stunden verbringen, ohne dass Langeweile einkehrt. Und solltet ihr doch einmal etwas Abwechslung suchen, schaut doch mal bei Planten un Blomen vorbei. Mehr

Kassel

Kassel liegt etwa in der Mitte Deutschlands und ist regelmäßig Gastgeber einer der weltweit größten Kunstausstellungen – der Documenta. Zudem thront hoch über Kassel die bronzefarbene Statue des Herkules, eingebunden in den weitläufigen Bergpark Wilhelmshöhe mit seinen einzigartigen Wasserspielen. Mehr

Koblenz

Koblenz liegt im „Deutschen Eck“, an dem sich Mosel und Rhein vereinen und fortan als ein gemeinsamer Fluss bis hin zur Mündung in den Niederlanden weiterfließen. Rund um Koblenz finden sich zudem zahlreiche Burgen und Schlösser, wie etwa das Schloss Stolzenfels, die nur darauf warten besichtigt zu werden. Mehr

Köln

Köln ist mit etwas mehr als einer Millionen Einwohnern die größte Stadt in Nordrhein-Westfalen. Hinzu kommt die Bekanntheit Kölns durch den Karneval, der jährlich während der fünften Jahreszeit ausgiebig gefeiert wird. Gekrönt werden die „jecken Tage“ vom großen Rosenmontagszug, der jedes Jahr unzählige Besucher verzeichnet. Mehr

München

München ist nach Berlin und Hamburg die drittgrößte Stadt Deutschlands. Die bayerische Landeshauptstadt ist bekannt für das jährlich stattfindende Oktoberfest, für seine alte Braukunst und die Erfolge des FC Bayern. All das macht München und seine an vielen Orten sichtbare Tradition zu einem beliebten Urlaubsziel für Touristen von nah und fern. Mehr

Schloss Neuschwanstein vor den grünen Weiden Bayerns, dem Alpsee und Schwangau
Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein ist nicht nur das märchenhafte Vermächtnis des bayrischen Königs Ludwig II, sondern auch eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Rund zweieinhalb Stunden südöstlich von München gelegen, thront das Schloss auf einem Felsplateau über dem besinnlichen Örtchen Hohenschwangau am Fuße der Alpen. Mehr

Würzburg

Würzburg liegt am Main und ist vor allem als Weinstadt in Unterfranken bekannt. Auf der Alten Mainbrücke stehend schmeckt der Bacchus am besten und aus dem großzügig gestalteten Innenhof der Marienburg eröffnet sich ein herrlicher Blick über das darunterliegende Würzburg. Die fabelhaften Spaziergänge durch die Weinberge nicht zu vergessen. Mehr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.